Evaluation aktuell in drei Schwerpunkten:
   Gesundheitskurse des Individualansatzes,
   Fort- und Weiterbildungen,
   Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Auftraggeber können auf unsere erprobten Fragestellungen und die daraus entstandenen Vergleichsdatensätze zurückgreifen. Im Gegenzug erklären sie sich dazu bereit, die eigenen Daten der Kernfragen anonymisiert für die Vergleichsdatensätze freizugeben.

Vergleichsdatensätze (Mitte 2021):
   ca. 100.000 Beschäftigte aus 21 Branchen
   ca. 1.300 Fortbildungen mit ca. 20.000 Befragten
   ca. 4.000 Kursteilnehmerinnen

Evaluation kann online, offline oder kombiniert erfolgen, meist ist Papier das sinnvollste Medium.